Wissenswertes & Tipps

Kojencharter Karibik

Was nehme ich auf einen Segeltörn

in die Karibik mit und was nicht?

Gute Laune!
"Gegen-den-Wind-Schwimmer", Besserwisser, Berufsmeuterer, "Freundinnen- und Ehefrauen-Nerver" 

bitte eigenverantwortlich zu Hause bleiben.


Nichtschwimmer:
Unser Skip kann leider nicht die Verantwortung für Nichtschwimmer übernehmen; 

auch wenn Schwimmwesten an Bord sind, nehmen wir Nichtschwimmer nicht mit.


Papiere:
Reisepass (mit einer Mindest-Gültigkeit von 6 Monaten) mitnehmen.

Der deutsche Personalausweis / Schweizer ID oder ähnliches sind als Dokument nicht ausreichend. 

Impfungen:

Spezielle Impfungen sind gemäss deutschem Tropeninstitut nicht erforderlich.


Devisen:
Bargeld: Euro oder East Caribbean Dollar (XCD), je nach Insel.

Kreditkarten: Visa/Mastercard mit PIN oder EC-Karte / Maestro-Card mit PIN gehen auch.
Bargeld: Den XCD (fest gebunden an den US$ im Verhältnis von rund 2,70 EC$ zu 1,00 US$

oder aktuell ca. 3.10 XCD zu 1,00 €) sollte man vor Ort am Automaten ziehen.

Versicherungen:
Wir empfehlen, eine Reiserücktrittsversicherung / Auslandskrankenversicherung abzuschliessen

und einen Auslandskrankenschein mitzunehmen (wird nicht über uns abgedeckt). 

Skipperhaftpflicht und Bootshaftpflicht sind selbstverständlich ganzjährig von uns abgeschlossen.

Sonnen- / Mückenschutz:
Segeln, besonders in der Karibik verstärkt, die UV-Intensität sehr.

Denkt bitte daran, einen hohen bis sehr hohen Lichtschutzfaktor mitzunehmen.

Sonnenbrille nicht vergessen! 

Wir raten, für Ausflüge an Land Mückenspray /-creme mitzunehmen oder vor Ort einzukaufen.

Kleidung:
In den Windward Islands herrscht tropisches Regenwaldklima mit durchschnittlichen

Höchsttemperaturen zwischen 28 und 30°C. Eine leichte Sommerbekleidung, ist daher ausreichend.

Dennoch bitte an ein langärmeliges Shirt und ein lange Hose denken,

 um  gegebenenfalls einem drohenden Sonnenbrand vorzubeugen.

Bitte Bordschuhe mit heller Sohle, Landschuhe, eine Kopfbedeckung, eine leichte Regenjacke, 

persönliche Utensilien und ein Badehandtuch mitnehmen.

(Leinentuch als leichte Decke, Bett-Matratzenbezug und Kopfkissenbezug werden gestellt)

Tauchen:
Schnorchelausrüstung oder Tauch-Equipment sind an Bord nicht vorhanden.

Es lohnt sich aber sehr, die Unterwasserwelt in der Karibik zu erkunden.

Wir empfehlen daher eine Schnorchelausrüstung mitzunehmen.

Tauch-Equipment kann in den Tauchschulen vor Ort geliehen werden.

Ein Tauchgang kostet inkl. Equipment zwischen 30,00€ und 60,00€.

Foto/Filmausrüstung:
Wir möchten Euch nahelegen, nicht zu hochwertige Geräte mit zu nehmen.

Wir sind dem Meer so nahe, daß Wasserschäden möglich sind.

Medikamente:
Wir haben eine Bordapotheke mit Mitteln gegen allgemeine Unpässlichkeiten.

Wer spezielle Medikamente benötigt, sollte diese unbedingt mitnehmen!! 
Am besten in doppelter Form, um unseren Skip eines auszuhändigen (z.B. Asthma-Spray)


Musik:
Unsere Musikanlage ist mit Bluetooth und USB-Anschluss ausgestattet.

Gerne könnt Ihr Eure Musik mitbringen. Wir freuen uns immer über bekannte und neue Musik. 

Brillenträger:
Bitte die Ersatzbrille nicht vergessen.

Denkt an ein sicheres und festes Brillenband und benutzt es auch.

Der Eigner weiss aus eigener Erfahrung, wie hoch

die Sinkgeschwindigkeit einer Brille - ohne Band - im Salzwasser ist ;-))

Gepäck:
Alles bitte nur in eine TASCHE (Sport- / Segeltasche) oder Rucksack packen, plus Handgepäck.

Koffer sind an Bord viel zu sperrig und unsportlich und werden an Land stehen gelassen.

Im Ernst, da gibt es kein Erbarmen. Sorry!

Miteinander!
Wir sind kein Kreuzfahrtschiff à la "4-Sterne-All-inclusiv-Service".

Wir bieten Euch auf Eurem Segeltörn in der Karibik

ein reichhaltiges Frühstück, Mittags einen Snack und ein sehr gutes Abendessen.  
Solltet Ihr bestimmte Lebensmittel nicht vertragen, teilt uns dies bitte im Vorfeld mit.

Einen "Room-Service" gibt es bei uns nicht. Ihr bucht eine Koje, die Ihr "in Schuss" halten müsst. 
Bei uns heisst es "Mitsegeln in der Karibik".

Wir freuen uns über die Bereitschaft,

aktiv mit anzupacken – jeder nach seinen Möglichkeiten – sei es an den Winschen,

in der Pantry oder beim "Klar Schiff" machen.

 

Frischwasser / Duschen
Eine Segelreise auf einer Blauwasser-Yacht heisst immer auch, sich etwas einzuschränken.

Bitte beachtet, dass wir an Bord nur über eine begrenzte Menge an Frischwasser verfügen.

Während des Segeltörns gibt es nur wenige Möglichkeiten, Frischwasser neu aufzutanken. 
Bereitet Euch daher bitte gedanklich darauf vor, dass Ihr nicht so ausgiebig duschen könnt

(oder Wäsche mit dem Trinkwasser wascht...), wie es z.B. in einem Hotel möglich ist

oder wie Ihr es von zu Hause aus gewohnt seid. 
Es macht aus ökologischen Aspekten Sinn, Seife/Shampoo mitzunehmen,

die/das biologisch abbaubar ist (z.B. Produkte von Alverde, Weleda oder Lavera). 

Email

​mkuchem@web.de

Telefon

+41 78 898 0923 (CH)

+49 172 40 44 773 (D)

©2020 by Ayoka